Kategorien
Allgemein

Online-Veranstaltung für Kita-Eltern und Elternvertreter

Der Kreiselternausschuss der Kindertagesstätten im Kreis Mayen-Koblenz (KEA MYK) lädt für Donnerstag, 17. Februar 2022, um 19:30 Uhr zu einem Informationsabend ein. Unter dem Titel „Grundlagen der Elternmitwirkung in Rheinland-Pfalz“ wird Karin Graeff (Landeselternausschuss RLP) über die Rolle der Eltern in Tageseinrichtungen informieren. Des Weiteren werden die Aufgaben der Elternausschüsse, sowie Aspekte des neuen KiTa-Gesetzes und der Bedarfsplanung diskutiert.

Der Infoabend wird virtuell im Rahmen eines Online-Meetings mit dem Videokonferenz-Tool „Zoom“ durchgeführt. Eingeladen sind insbesondere Eltern, Sorgeberechtigte und Mitwirkende der Elternvertretungen aus dem Kreis Mayen-Koblenz. Darüber hinaus sind auch andere Kita-Akteure sowie Interessierte anderer Kreise und Städte in Rheinland-Pfalz herzlich willkommen.

Kategorien
Allgemein

Erste Treffen des neu gewählten KEA-Vorstandes

Nachdem Anfang Dezember der neue Vorstand des Kreiselternausschusses Mayen-Koblenz gewählt wurde, trafen sich die Mitglieder am 05.01.2022 zur konstituierenden Sitzung in der Wernerseckhalle Ochtendung. Dort ging es, unter Leitung von Frau Diesler (Kreisjugendamt), darum, den Vorsitz und dessen Stellvertretung zu wählen. Hier waren sich die anwesenden Mitglieder schnell einig und wählten Daniela Gedenk (Vorsitzende) und Felix Ehle (stellvertretender Vorsitzender) einstimmig mit je einer Enthaltung.

Außerdem wurden Vanessa Schnorr und Jan Riehl (als Stellvertreter) gewählt, um den Kreiselternausschuss in beratender Funktion im Jugendhilfeausschuss des Kreises zu vertreten.

Im Anschluss an die Wahlen fand noch ein kurzes Arbeitsmeeting statt. In diesem stellten sich die Mitglieder einander vor und es gab ein kurzes Brainstorming zu den Aufgaben, die in den ersten Wochen relevant sein werden. Darüber hinaus wurden auch schon erste Themen gesammelt, mit denen sich der Vorstand in seiner Amtszeit beschäftigen wird.

Man war sich einig, dass die Zeit an diesem Abend nicht ausreiche, um wirklich konkret zu werden. Daher verständigte sich der KEA-Vorstand darauf, zeitnah wieder zusammen zu kommen.

Am 17.01.22 kamen die Mitglieder unter Einhaltung der gültigen Coronaregelungen im „Hotel Einstein“ in Andernach erneut zusammen bzw. schalteten sich einige Mitglieder online dazu. Der Gesprächsbedarf war groß und schnell stellte der Vorstand fest, dass die Themen, die die Elternschaft beschäftigen, doch überall ähnlich sind.

Es wurde über

  • Coronatestungen an Kitas
  • die Auswirkungen der Pandemie auf die Kinder
  • den Fachkräftemangel
  • den neu eingeführten Kitabeirat
  • die Kitasozialarbeit

gesprochen und man kam zu dem Entschluss, diese Kernthemen in den Vordergrund der Arbeit zu stellen, aber natürlich auch weiterhin ein offenes Ohr zu haben, für akut auftretende Inhalte, die durch die Elternschaft des Kreises an uns heran getragen werden.

Kategorien
Allgemein

Chaos im Busbetrieb auch für Kita-Kinder?

In den Medien häufen sich seit dem Fahrplanwechesel am 14.12.2021 die Meldungen über chaotische Zustände im Busverkehr, besonders für Schulkinder. Hier berichtet der SWR über die Zustände. Eltern berichten von erschreckenden Ereignissen bei der Beförderung von Grundschülern, wir fragen daher:

Gibt es solche Erfahrungen auch mit Kita-Kindern?

Wir sind an Erfahrungen interessiert. Wie läuft der Busverkehr? Wie verhalten sich die Fahrer? Welche Busse werden eingesetzt? Kinder im Kitaalter haben besondere Anforderungen, denen der Betreiber gerecht werden muss und für deren Einhaltung die Kreisverwaltung zuständig ist.

Bitte berichtet uns Eure Erfahrungen und zeigt uns, wie der Einstieg und die Sitze im Bus gestaltet sind. Ist eine Begleitperson im Bus? Welche Probleme gibt es? Außerdem freuen wir uns natürlich auch über positive Erfahrungen, wir wollen ein umfassendes Bild bekommen.

Du erreichst uns per Mail unter busverkehr@kea-myk.de oder unsere Facebook-Seite.

Kategorien
Presse

Neuer Kreiselternausschuss nimmt die Arbeit auf

Kreis Mayen-Koblenz. Nach längerer Zeit ohne kreisweite Vertretung wurde kürzlich im Rahmen einer Online-Veranstaltung der neue Kreiselternausschuss (KEA) für die Kindertagesstätten im Kreis Mayen-Koblenz gewählt. Der Kreiselternausschuss versteht sich als Ansprechpartner, Vermittler und Schaltstelle zwischen Kreisjugendamt, den Kindertagesstätten, den Trägern der Einrichtungen und den Eltern. Er berät die örtlichen Elternvertretungen und kann bei Fragen, Anregungen und Problemen im Kita-Bereich per E-Mail unter info@kea-myk.de kontaktiert werden. Der Kreiselternausschuss vertritt die Belange der Eltern der knapp 100 Kindertagesstätten im Kreis auch im Jugendhilfeausschuss und überregional im Landeselternausschuss Rheinland-Pfalz.

Seit seiner Gründung haben die 15 Mitglieder des komplett neugewählten Ausschusses bereits mehrfach virtuell getagt. In der konstituierenden Sitzung wurden Daniela Gedenk (Bendorf) und Julia Löhr (Vallendar) als gleichberechtigte Vorsitzende gewählt. In den Landeselternausschuss werden Marcus Ott (Thür) und Julia Seidl (St. Sebastian) entsandt, als Stellvertreterin fungiert Corina Henrich-Ciortea (Waldesch). Mitglieder im Jugendhilfeausschuss werden Prof. Vanessa Schnorr (Weitersburg) und Julia Löhr. Um die Finanzen kümmern sich Sabrina Brücker (Kaltenengers) und Simone Hackenbruch (Kruft). Das Team Öffentlichkeitsarbeit besteht aus Oliver Antwerpen (Mertloch), Katharina Bersch (Alken), Julia Löhr und Barbara Schäfer (Mülheim-Kärlich). Die weiteren Mitglieder im Kreiselternausschuss sind Jennifer Gensmüller (Ochtendung), Tobias Ostrominski (Kehrig), Sascha Steinbacher (Naunheim) und Susan Weber (Mülheim-Kärlich). Der neue Kreiselternausschuss möchte Informationen zu allen Kita-relevanten Themen teilen sowie Netzwerk- und Ansprechpartner für Fragen sein. Das Schwerpunktthema in den kommenden Monaten wird die Umsetzung des Kita-Zukunftsgesetzes ab 1. Juli sein, das in fast allen Kindertagesstätten zu Anpassungen und Änderungen führen wird. In den nächsten Wochen steht ein erstes Treffen mit Landrat Dr. Saftig an; außerdem haben alle Kitas im Kreis erste Informationen über den Kreiselternausschuss bekommen und ein Newsletter soll ins Leben gerufen werden. Wer zukünftig über aktuelle Neuigkeiten aus der Kita-Landschaft informiert werden möchte, kann sich unter https://www.kea-myk.de/newsletter für den Newsletter registrieren. Mit dem Elternausschuss in Kontakt treten können Interessierte auch über facebook: www.facebook.com/keamayenkoblenz.
Pressemitteilung des
Kreiselternausschusses
Mayen-Koblenz
Kategorien
Allgemein

Newsletter

Subscribe to our newsletter!

Kategorien
Allgemein

Herzlich Willkommen

Wir, die Mitglieder des Kreiselternausschuss Mayen Koblenz (KEA MYK) heißen euch auf unserer Website herzlich Willkommen!

Kategorien
Allgemein

KEA-Intern

Kategorien
Allgemein

Kreiselternausschuss (KEA) für den Bereich Kindertagesstätten im Landkreis Mayen‑Koblenz

Im Rahmen einer Online-Veranstaltung wurde am 4. März 2021 der neue Kreiselternausschuss (KEA) für die Kindertagestätten im Kreis Mayen-Koblenz gewählt. Der Kreiselternausschuss versteht sich als Ansprechpartner, Vermittler und Schaltstelle zwischen dem Kreisjugendamt, den Kindertagestätten, den Trägern der Einrichtungen und den Eltern. Er berät die örtlichen Elternvertretungen und kann bei Fragen, Anregungen und Problemen im Kita-Bereich kontaktiert werden. Der Kreiselternausschuss vertritt die Belange der Eltern der knapp 100 Kindertagesstätten im Kreis, auch im Jugendhilfeausschuss und überregional im Landeselternausschuss Rheinland-Pfalz.

Der neugewählte Kreiselternausschuss setzt sich wie folgt zusammen: 

  • Daniela Gedenk (Bendorf) – Vorsitzende
  • Julia Löhr (Vallendar) – Vorsitzende / Öffentlichkeitsarbeit / Jugendhilfeausschuss
  • Marcus Ott (Thür) – LEA-Delegierter
  • Julia Seidl (St. Sebastian) – LEA-Delegierte
  • Corina Henrich-Ciortea (Waldesch) – Stellv. LEA-Delegierte
  • Prof. Vanessa Schnorr (Weitersburg) – Jugendhilfeausschuss
  • Sabrina Brücker (Kaltenengers) – Kasse & Finanzen
  • Simone Hackenbruch (Kruft) – Kasse & Finanzen
  • Oliver Antwerpen (Mertloch) – Öffentlichkeitsarbeit
  • Katharina Bersch (Alken) – Öffentlichkeitsarbeit
  • Barbara Schäfer (Mülheim-Kärlich) – Öffentlichkeitsarbeit
  • Jennifer Gensmüller (Ochtendung) – Beisitzerin
  • Tobias Ostrominski (Kehrig) – Beisitzer
  • Sascha Steinbacher (Mülheim-Kärlich) – Beisitzer
  • Susan Weber (Mülheim-Kärlich) – Beisitzerin

In den nächsten Wochen werden wir einen Newsletter ins Leben rufen.

Wer zukünftig über aktuelle Neuigkeiten aus der Kita-Landschaft informiert werden möchte, kann sich unter post@kea-myk.de für den Newsletter registrieren.